Für meine Welpenfamilien habe ich mir in diesem Jahr eine "Wichtel"-Aktion ausgedacht.

Jeder, der Lust hatte konnte mit uns wichteln.  Ich habe die Wichtel-Partner ausgelost und dann wurden schöne Geschenke und Überraschungen gesucht, gekauft, eingepackt und verschickt. 

Natürlich bleibt der Absender geheim und die Ersten rätseln schon, wer wohl der "Wichtel-Partner " ist.

Heute zum Nikolaustag wurden die Wichtel-Geschenke ausgepackt.

Madeleine freute sich mit Chepi und Hila sehr über das Buch "Herrchen will nur spielen

 

Brigitte, Jadou und Familie haben im Gästebuch einen Dank für das Wichtelgeschenk hinterlassen: Hier klicken

 

Bei Inu war auch der Nikolaus:

Er hat auf seiner Webseite davon berichtet: Hier klicken

Bei dem Winterwetter und Schneespaziergang ist der Abend auch gerettet mit so einem schönen Wichtelgeschenk für alle. Inu und Familie bedanken sich bei dem Wichtel und Familie, der laut Poststempel aus H. kommt. Zwinkernd

 

Iggy hat auf seiner Webseite ebenfalls eine lustige und schöne Geschichte über das "Nikolaus-Wichteln" eingestellt: Hier klicken

Bettina bedankt sich auf ihrer eigenen Webseite für das Wichtelgeschenk: Hier klicken

Auch Elli hat auf ihrer Webseite einen Bericht über die Wichtelgeschenke eingestellt: Hier klicken

 

Es freut mich sehr, dass die Idee mit den Wichtelgeschenken bei Euch so gut angekommen ist und auf diese Weise sogar bei den Erwachsenen wieder etwas von der ganz besonderen Vorfreude, Spannung und Überraschung aus der Weihnachtszeit wieder erweckt wurde! Ich freue mich mit jedem von Euch!

Inu hat auf seiner Seite einen schönen Bericht über seinen ganz normalen Arbeitstag geschrieben.

Wer es lesen möchte, klickt einfach auf das Bild!

 

 

 

Unsere Elo® Hündin FeeBee
hat am 14. November
Herrenbesuch von Bo
(Boris von den Erftauen)
gehabt.

 

 

 

FeeBee wartete schon ganz ungeduldig auf ihren Bo.

Die zwei haben sich auf Anhieb gemocht.
Ich musste FeeBee sogar davon abhalten,
gleich zu Bo ins Auto zu springen.

Auf einem gemeinsamen Spaziergang haben sich die zwei dann nach kurzem Spiel schon verpaart.

Es hat geregnet und wir wurden alle nass, aber die zwei Verliebten hat das nicht gestört.
Wir waren aber froh, dass wir Decken mitgenommen hatten ...

Im Anschluss daran haben wir uns alle bei einer Brotzeit-Hochzeitstafel gemütlich unterhalten.


Bo war ganz schmusig und wollte immer wieder gestreichelt werden.

Am nächsten Tag haben wir Bo in seinem Zuhause in Hilchenbach-Lützel besucht.

Dort hat Bo einen riesigen Garten, in dem die zwei Turteltauben sich austoben konnten.


Die Hühner im Gehege haben ganz interessiert geschaut, wer denn da zu Besuch ist.


Der Trecker hat es FeeBee und Bo besonders angetan

denn sie haben sich immer wieder darunter zurück gezogen.

auch wenn Bo später Öl im Fell hatte, hat das die zwei verliebten nicht gestört.

FeeBee ist eine traumhaft schöne rot-weisse kleine rauhaar Elo® Hündin
Bo ist ein wunderschöner, glatthaariger Elo® Rüde mit ebenfalls einer rot-weissen Fellzeichnung.
Nun hoffen wir, dass Mitte Januar unsere Canilo M-chen zur Welt kommen werden.

 Ich freue mich sehr und nun heißt es Geduld haben und Daumen drücken für unseren Nachwuchs.
Vielen Dank an die Besitzer von Bo, dass sie sich auf den Weg zu uns gemacht haben.

Sucht Ihr zufällig einen Welpen aus der größeren Canilozucht?
Hier werdet Ihr fündig, denn die Canilos vom Aufspringbach erwarten ebenfalls Welpen!

Hallo liebe Freunde vom Mühlenbusch,

da bin ich mal wieder.

Ich zeige Euch auf meinen Fotos, was passiert, wenn Frauchen und Herrchen keine Lust haben, mit mir zu spielen und mir nicht die gebührende Aufmerksamkeit zukommen lassen. (Selber Schuld)

Ein Tipp von mir, ……es ist ja auch völlig egal, denn auf dem Weihnachtsmarkt in Dormagen, wo wir hin wollen, gibt es garantiert neues Spielzeug.

Liebe Grüße
Euer Lando

Lassie (Lara vom Mühlenbusch) mit ihrer Freundin Distel auf dem Spaziergang.

 Danach braucht ein Canilo Mädchen erstmal eine ordentliche Stärkung.

Ist sie nicht wunderschön und niedlich mit den weissen Strähnchen und den Wunschpunkten im weissen Fell?

Heute Nachmittag hat uns Lando mit seinem Herrchen besucht.

Beide wurden freudig vom Rudel begrüßt.

Weiterlesen ...

Bei diesem "Super"-Wetter wollen wir alle wirklich nicht unbedingt zwei Stunden mit dem Hund wandern, also müssen wir uns etwas zur Beschäftigung einfallen lassen.

Kleos Familie hat eine tolle Idee:
Kleo sucht sehr gerne und sie war gespannt und dankbar, daß Mini-Frauchen ihr gerade etwas zum "Arbeiten" gab.

Ein Pappkarton mit zerknülltem Zeitungspapier, in das Leckerchen versteckt werden.

Weiterlesen ...